Warum einen Hochzeitsfotografen buchen? – Im Duell mit dem Selfie Stick

Egal ob als Hochzeitsfotograf in Köln oder bundesweit, egal auf welcher Hochzeit ich gerade mit meiner Kamera tanze, ich bin nie allein. Mich begleiten mindestens zehn meiner praktischen, portablen und ausziehbaren Kollegen – die Selfie Sticks. Denn aller spätestens seit Instagram sind wir – mich eingenommen- nicht nur Selbstdarsteller und Fotografen, sondern vor allem auch Hochzeitsfotografen. Warum einen Hochzeitsfotografen buchen? Fragen sich  viele Brautpaare bei der Hochzeitsplanung. Eine Hochzeitsreportage locker aus dem Handgelenk klicken, unkonventionell einfach und schnell mit Filtern bearbeiten. Hochzeitsfotografie war noch nie so easy! Das Budget schrumpft schnell und die Zeit rennt. Jetzt noch einen Hochzeitsfotografen suchen, den richtigen finden und dann noch zahlen. Nö!.. denkt sich so manches Brautpaar, beauftragt beste Freundin, liebsten Onkel und/oder technisch versierten Cousin mit der Verewigung ihres Hochzeitstages. Schnell ist der Selfie Stick gezückt und einsatzbereit. Und herauskommen kann …Das:

Ein Gruppenselfie das während einer Hochzeit auf Burg Sayn entstand. Die Braut inmitten Ihrer besten Freundinnen. Ein gelungenes Gruppenselfie, wie ich finde. Sieht doch alles ganz gut aus. Oder?….

Nun…an dieser Stelle möchte ich Euch zeigen, was ich als Hochzeitsfotograf sehe und Euch erklären warum Ihr einen Hochzeitsfotografen buchen solltet. Hier meine Version:

Als Hochzeitsfotograf der lieber die Dinge etwas lockerer sieht, ist diese Szene ein wahrer Festschmaus. Hier sehe ich nicht ein paar Mädels die ein Selfie machen, sondern ein wunderschön komponiertes, ungezwungenes Gruppenfoto, ein natürliches Hochzeitsfoto bei dem nicht erstarrten Blickes in die Linse geschaut wird. Etwas wovon entspannte Hochzeitsreportage lebt. Meine Aufgabe ist es diesem Moment einen künstlerischen Rahmen zu verpassen und was eignet sich dabei mehr, als die Schulter eines Gastes über die ich meine Kamera halte. Das alles passiert unbemerkt und innerhalb von Sekunden. Doch genau DAS ist der Grund warum Ihr einen Hochzeitsfotografen buchen solltet. Ein Hochzeitsforograf beurteilt einen Moment blitzschnell und setzt ihn ins richtige Rampenlicht. So wird aus einem Selfie, lockere und unkonventionelle Hochzeitsfotografie, eine entspannte Hochzeitsreportage die Euch und Euren Tag dokumentiert. Im besten Licht , im besten Winkel und das alles, ohne zu posieren.